AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
1. Vertragspartner, Geltungsbereich
Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche über den Onlineshop unter shirtzentrale.de geschlossenen Geschäfte der

Foliograph Thorsten Meyer
USt.-IdNr. : DE 155636621


Registriergericht: in Kürze verfügbar
Registernummer: in Kürze verfügbar


Verantwortlich für den Inhalt ( Autor ) : AGENTUR EINS – Thorsten Meyer
Anschrift : Ahornweg 4
21360 Vögelsen

Tel : 04131 – 12 18 36
FAX : 04131 – 12 99 39

E-Mail: info@shirtzentrale.de


2. Vertragsschluss

2.1 Sämtliche Angebote auf unserer Website sind freibleibend.

2.2 Mit Abschluss des Bestellvorgangs geben Sie ein verbindliches Vertragsangebot ab. Wir werden den Zugang Ihrer Bestellung unverzüglich per E-Mail bestätigen. Die Bestätigung der Bestellung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar. Der Vertrag kommt erst mit Übersendung einer Auftragsbestätigung bzw. Übersendung der Ware zustande.

2.3 Mit seiner Bestellung sichert der Besteller zu, dass die von ihm benutzten Grafiken und Texte weder Urheber-, Marken- und Namensrechte noch Persönlichkeitsrechte Dritter verletzen.
Der Besteller stellt unw von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die aus einem etwaigen Urheber-, Marken-, Namens- oder Persönlichkeitsrechtsverstoß durch die Verwendung der vom Besteller zur Verfügung gestellten Grafiken und Texten herrühren.

2.4 Wir behalten uns ausdrücklich den Rücktritt vom Vertrag aus folgenden Gründen vor:

Es stellt sich heraus, dass die vom Besteller verwendeten Grafiken und Texte Urheber-, Marken-, Namens- oder Persönlichkeitsrechte Dritter oder strafrechtliche Vorschriften (insb. Jugendschutzgesetze, §§ 86, 86a, 90, 90a, 90b, 130, 131 StGB) verletzen oder dass ein hinreichender Verdacht hierfür besteht. Es stellt sich heraus, dass die Fertigungsinfrastruktur von Shirtzentrale den Auftrag des Bestellers aus technischen Gründen nicht oder nicht zu dem vereinbarten Preis durchführen kann.

Es geht die vom Besteller zu leistende Vorauszahlung nicht innerhalb von 14 Tagen ab Zugang der Bestätigungsmail ein. In diesem Fall tritt an die Stelle des Anspruchs auf Vertragserfüllung ein pauschaler Schadensersatz in Höhe von 25 Prozent des Auftragswertes mindestens jedoch 25 Euro. Dem Besteller bleibt es unbenommen, die Entstehung eines geringeren Schadens nachzuweisen.

Ein vom Besteller zum Bedrucken zur Verfügung gestellter Textilgrund stellt sich wegen seiner Beschaffenheit als nicht geeignet für das gewünschten Druckverfahren heraus.

3. Preise

Die in unserem Shop genannten Preise sind Brutto-Preise und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.


4. Zahlungs- und Lieferbedingungen

4.1 Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

Vorkasse durch Überweisung
Nachnahme
Kreditkarte
Giropay
PayPal


4.2 Wir behalten uns vor, entsprechend der jeweiligen Bonität die Lieferung nur gegen Nachnahme vorzunehmen.

4.3 Die Kaufpreissumme ist im vollen Umfang bei Lieferung fällig. Sie kommen ohne weitere Erklärung durch uns 14 Tage nach Fälligkeit in Verzug, wenn Sie nicht gezahlt haben. Während des Verzuges haben Sie die Geldschuld in Höhe von 5%-Punkten über dem Basiszinssatz zu verzinsen.

4.5 Zu Aufrechnungen sind Sie nur berechtigt, soweit Ihre Gegenforderung rechtskräftig festgestellt oder durch uns anerkannt wurde. Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur dann ausüben, wenn Ihr Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

4.6 Der Versand der Ware erfolgt innerhalb von 7 Werktagen nach Zahlungseingang.


5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

6. Gewährleistung und Haftung

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:


shirtzentrale.de
Foliograph Thorsten Meyer
Ahornweg 4
D-21360 Vögelsen
FAX : +49 4131 121836
eMail: info@shirtzentrale.de


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht, soweit gesetzlich nicht etwas anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind

7. Kostentragungsvereinbarung

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei, d.h. wir erstatten die Ihnen entstandenen Kosten.

8. Verpackungsverordnung

Wir sind dem Rücknahmesystem der SUSA Solutions GmbH in Lüneburg angeschlossen und genügen damit den Vorschriften § 6 Verpackungsverordnung. Informationen zur SUSA Solutions GmbH finden sie im Internet unter www.susa-solutions.de



Hinweise nach § 312e BGB; Artikel 246 § 3 EGBGB:

Der Vertragstext wird nicht von uns gespeichert.


Alle Eingaben werden nach Betätigen des Bestellbuttons für Sie noch einmal angezeigt und können von Ihnen vor Abschicken der Bestellung korrigiert werden.



Vertragssprache ist deutsch.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten